Ausbildungsniveau A2

Diese Ausbildung ist für Berufsfachleute im Gesundheitswesens, die gelegentlich palliative Patienten und deren Familien begleiten.

 

 

Das Modul "Palliativ Care" findet in Zusammenarbeit mit palliative gr statt und entspricht den Kompetenzen Level A2 palliative ostschweiz.

Dieses Modul ist in den „Vorbereitungslehrgang zur eidg. Berufsprüfung Langzeitpflege" integriert. Der Unterricht findet gemeinsam mit dieser Lerngruppe statt.

Mitglieder von palliative gr erhalten nach erfolgreichem Modulabschluss "Palliative Care" das Zertifikat "palliative care A2".

Nichtmitglieder können bei erfolgreichem Modulabschluss gegen einen Aufpreis von Fr. 50.-, sich das Modul von palliative gr bestätigen lassen.

Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an Pflegefachpersonal und Pflegedienstleitungen im stationären oder ambulanten Langzeitpflegebereich.Das Modul "Palliativ Care" findet in Zusammenarbeit mit palliative gr statt und entspricht den Kompetenzen Level A2 palliative ostschweiz.

Dieses Modul ist in den „Vorbereitungslehrgang zur eidg. Berufsprüfung Langzeitpflege" integriert. Der Unterricht findet gemeinsam mit dieser Lerngruppe statt.

Mitglieder von palliative gr erhalten nach erfolgreichem Modulabschluss "Palliative Care" das Zertifikat "palliative care A2".

Nichtmitglieder können bei erfolgreichem Modulabschluss gegen einen Aufpreis von Fr. 50.-, sich das Modul von palliative gr bestätigen lassen.

Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an Pflegefachpersonal und Pflegedienstleitungen im stationären oder ambulanten Langzeitpflegebereich.

Kursziele

Sie vertiefen und erweitern Ihre Kenntnisse im Konzept Palliative Care und lernen die Bedürfnisse von Patientinnen und Patienten und ihren Angehörigen zu erfassen. Sie kennen Behandlungs- und Pflegemöglichkeiten zur Symptom- und Schmerzlinderung. In interdisziplinärer Zusammenarbeit beteiligen Sie sich aktiv am Prozess der ethischen Entscheidungsfindung. Sie reflektieren Ihre Haltung und Rolle innerhalb Ihrer Institution.

Daten

5./ 6./ 7. Februar 2018

12./ 13./ 14. März2018

9./ 10. April 2018

weitere Informationen 

Flyer 

 

 

 

Kursziele

Sie vertiefen und erweitern Ihre Kenntnisse im Konzept Palliative Care und lernen die Bedürfnisse von Patientinnen und Patienten und ihren Angehörigen zu erfassen. Sie kennen Behandlungs- und Pflegemöglichkeiten zur Symptom- und Schmerzlinderung. In interdisziplinärer Zusammenarbeit beteiligen Sie sich aktiv am Prozess der ethischen Entscheidungsfindung. Sie reflektieren Ihre Haltung und Rolle innerhalb Ihrer Institution.

Daten

5./ 6./ 7. Februar 2018

12./ 13./ 14. März2018

9./ 10. April 2018

weitere Informationen

 Flyer