Die Schriftstellerin Ruth Schweikert beschäftigt sich trotz Genesung weiter mit dem Tod – auch im Rahmen einer Ausstellung in Zürich

NZZ Artikel