Willkommen bei Palliative GR

«Der palliative Ansatz ist die Antwort auf die moderne Medizin. Wir müssen den Schwerpunkt auf das Sinnvolle und nicht nur auf das Machbare legen.»

(Prof. Dr. med. G.D. Borasio)


Unter Palliative Care verstehen wir die umfassende Betreuung, Pflege und Behandlung von Menschen, die an einer belastenden unheilbaren Erkrankung leiden. Dazu gehören insbesondere:

  • Wahrnehmung des Kranken und seiner Angehörigen in seiner Verletzlichkeit
  • Behandlung von belastenden Symptomen wie Schmerzen, Uebelkeit u.a.
  • Eingehen auf seelische, soziale und spirituelle Fragen und Probleme
  • Diese Unterstützung wird durch Angehörige verschiedenster Berufe in koordinierter Weise erbracht; Pflegende, Ärzte, Sozialarbeiter u. andere mehr.

Als Leitlinie gilt einerseits der Patientenwunsch (Selbstbestimmung), anderseits die Fürsorgebedürftigkeit des Patienten aufgrund seiner Abhängigkeit und seiner Verletzbarkeit.

 

Palliative Care kann für Menschen in verschiedenen Lebensphasen erforderlich werden:

  • Am Anfang des Lebens: Säuglinge und Kinder 
  • Mitten im Leben: Jugendliche und Erwachsene 
  • Am Ende des Lebens: Alternde oder sterbende Menschen